"Für die Schließung aller Schlachthäuser"! Unter diesem Motto gehen im Frühsommer weltweit Menschen auf die Straße und schaffen gemeinsam die größte weltumspannende Demonstration für Tierrechte - eindringlich und mit klarer Position, aber auch farbenfroh und inspirierend. Durch den internationalen Charakter entsteht dabei ein Gemeinschaftsgefühl, das vergessen lässt, dass man mit der Position, dass Tieren Rechten zustehen, sonst oft allein steht. Egal, ob ihr sonst auf Demos geht oder das eure erste wäre, egal ob ihr schon konsequent vegan lebt oder noch auf dem Weg zur vegetarischen Ernährung seid - Wenn ihr der Meinung seid, dass wir Tieren Gerechtigkeit schulden und das alltägliche Massaker in den Schlachthäusern enden muss, kommt zu dieser Veranstaltung in eine von 7 teilnehmenden Städten in Deutschland. Danke! Gemeinsam zeigen wir, dass Veränderung möglich ist! Alle Infos: www.schlachthaeuser-schliessen.de

27.05. Hannover 13.00 Kröpcke
03.06. Bielefeld 14.00 Hauptbahnhof
10.06. Berlin 14.00 Blankensteinpark ("Zur Rinderauktionshalle" - ehem. Schlachthof)
10.06. Dortmund 14.00 Reinoldikirchplatz
17.06. Kassel 14.00 Rathaus
17.06. Braunschweig 14.00 Kohlmarkt
08.07. München 14.00 Karlsplatz

Seid ihr dabei?!