Seite 20 von 24 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 233

Thema: Was kocht ihr heute?

  1. #191
    Erfahrener Benutzer Avatar von Ig-Nobelpreis
    vegetarisch (ovo/lacto)
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    211
    Danke & Gefällt mir
    So, diesmal ohne Manjula zu konsultieren, gabs ein Veg Curry mit Garlic Naan.

    Ne frische Fleischtomate, Bohnen, Chili, Schwammerl, Zwiebel. Dazu Salz, Ingwer, Koriander, Kreuzkümmel, Kurkuma, Pfeffer, Zimt, Kardamom.
    Das Garlic Naan gabs "dry", also ohne zerlassene Butter oder Joghurt.

    Gar_Naan_Veg_Cur.JPG

  2. #192
    Erfahrener Benutzer Avatar von Ig-Nobelpreis
    vegetarisch (ovo/lacto)
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    211
    Danke & Gefällt mir
    So,
    Lentil Manchurians (Linsen, Lauch, Paprikapulver, ital. Sp. Gewürz, Salz/Pfeffer) in Frühlingszwiebeln/Sojasauce/Chilisauce/Süß. Senf m. Knoblauch/Ingwer. Gebunden mit Kichererbsenmehl.
    Als Besteck natürlich Roti.

    Da Linsen das Ganze recht trocken machen, muss man halt Lauch und so weiter dementsprechend anspassen.

    Lentil Manch_Roti.jpg
    Geändert von Ig-Nobelpreis (13.08.2014 um 19:14 Uhr)

  3. #193
    Erfahrener Benutzer Avatar von Ig-Nobelpreis
    vegetarisch (ovo/lacto)
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    211
    Danke & Gefällt mir
    So, da ich auf der Suche nach einer Verwendung für mein Plaintain Flour (Fufu-Rezept steht drauf) war, bin ich über "Paleo-Tortillas" gestolpert.
    Cauliflower Tortillas (Paleo, Grain Free, Gluten free) | Slim Palate

    Gut, da ich statt den Eiern halt ne andere Eiweißquelle verwenden wollte, hab ich Kichererbsenmehl und Wasser genommen. Auch ne interessante Art, um Blumenkohl/Kohlrabi zu verwurschteln. Konsistenz und so weiter gehört verbessert, aber interessant bleibt es.

    Achja, dazu Selleriegrün, Lauch, Gelbe Rüben, Fenchel, Rettich... Schön gedünstet.

    Paleo_Tort.png

  4. #194
    Erfahrener Benutzer Avatar von Ig-Nobelpreis
    vegetarisch (ovo/lacto)
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    211
    Danke & Gefällt mir
    Samosa Pinwheel gabs.
    Samosa Pinwheels | Manjula's Kitchen | Indian Vegetarian Recipes

    Mit gelben Erbsen und wenig Staudensellerie in der Füllung.
    Irgendwie is das mit dem Teig nicht so geglückt, aber habe es auch nicht durch Teig gezogen und frittiert, sondern ausgebacken.
    Dazu Bohnengemüse.

    Samosa_Pinwh_Bohn..png

  5. Gefällt mir kite gefällt dieser Post
  6. #195
    Neuer Benutzer
    vegetarisch (ovo/lacto)
    Registriert seit
    23.10.2014
    Ort
    Kiel
    Alter
    28
    Beiträge
    17
    Danke & Gefällt mir
    Bei mir gibt es heute gefüllte Paprika mit Couscous, einer Tomatensoße aus frischen Tomaten, Zucchini und veganem Käse überbacken :)
    Dazu gibt es grünen Salat, mit Gurke und Tomaten :)
    “Die Erde hat genug für die Bedürfnisse eines jeden Menschen, aber nicht für seine Gier.” (Mahatma Gandhi, indischer Volksführer und Staatsmann, 1869 – 1948)

  7. #196
    Erfahrener Benutzer Avatar von Ig-Nobelpreis
    vegetarisch (ovo/lacto)
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    211
    Danke & Gefällt mir
    So, war letztens zu Diwali (netter Anlass) eingeladen und es gab Dhal (keine Linsen, was anderes), Reis, dazu später Chutney und anderes, was ich leider vergessen hab.

    Daher hab ich heute was ähnliches (Dhal mit Linsen) und Veg Manchurians ohne Soße gemacht, da Dhal schon genug Wasser hatte.Dhal u V.Man..png

    Eigentlich fast wie immer:
    Manchlinge:

    • Gelbe Rüben
    • Lauch
    • Paprika
    • bisl Currypulver, Salz und Pfeffer
    • Kichererbsenmehl


    Und das Dhal halt mit Linsen, Zwiebeln, Gelbe Rüben und Ingwer+Garam Masala. Klar, Linsen halt einweichen, dann kochen, das Zeugs später mit etwas Mehl andicken etc. Salz und so sollte ja auch ned fehlen usw.

    Eigentlich nichtmal schlecht diese Sparversion ;)
    Achja, mit Paprikapulver statt Grünen Paprika schmecken die Manchlinge intensiver...
    Geändert von Ig-Nobelpreis (01.11.2014 um 19:24 Uhr)

  8. #197
    Erfahrener Benutzer Avatar von Ig-Nobelpreis
    vegetarisch (ovo/lacto)
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    211
    Danke & Gefällt mir
    Manchmal kann es auch schlicht sein.
    Reis mit Bohnen.


    Reis mit Bohnen.png

    Suboptimales Photo, was man am nur theoretisch weißem Teller erkennen kann.

    Soße kommt vom Glasieren. Man nimmt eine beliegige Wasser-in-Fett-Emulsion wie "Margarine" oder so, brät Knovl mit Kräutern an, schmeißt bisl Zucker rein, nach leichtem Karamelliesieren ein paar blanchierte Bohnen und haut Wasser rein. Achja, Salz/Pfeffer nicht vergessen.
    Geändert von Ig-Nobelpreis (06.11.2014 um 19:28 Uhr)

  9. #198
    Erfahrener Benutzer Avatar von Ig-Nobelpreis
    vegetarisch (ovo/lacto)
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    211
    Danke & Gefällt mir
    So,
    meine Art von Bohnen im Speckmantel:
    Bohnen im Teigmantel. Teig, dann Kräuter/Knoblauch/Lauch gehäckset + Salz/Pfeffer drauf, darauf gekochte Bohnen und ab in die Pfanne.
    Falls wer nen Tipp hat, was man dazu machen kann? Chili/Knoblauch-Soße jedenfalls ist ned sooo der Hit. Apfelmus schon besser....

    Boh.Teig.Mantl..png

    Und letztens, weil schon lange nicht mehr, gabs Mushroom Curry...

    Mushr.Curry.png

    e:/
    btw:

    die ersten seit... langem...

    IMG_20141109_171022.jpg
    Geändert von Ig-Nobelpreis (09.11.2014 um 20:30 Uhr)

  10. #199
    Mitglied der Veganen Bewegung Avatar von nova
    vegan
    Registriert seit
    24.09.2012
    Ort
    Hamburg, Germany
    Beiträge
    1.921
    Danke & Gefällt mir
    hast du nen tipp zu den maronen? wir haben jetzt zwei mal welche gemacht und die meisten ließen sich total schlecht pellen. waren sie zu wenig eingeschnitten? oder waren sie evtl. alt o. ä.?
    ich hasse es, dass ich ständig zwischen Groß- und Kleinschreibung und kleinschreibung wechsel *grrrr* seht es mir bitte nach ich würde auch lieber immer korrekt schreiben

  11. #200
    Erfahrener Benutzer Avatar von Ig-Nobelpreis
    vegetarisch (ovo/lacto)
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    211
    Danke & Gefällt mir
    Es war mein erster Versuch mit welchen ausm Supermarkt, hab den letzen Rest zusammengekauft...

    Mit Messer die Spitze ab und dann recht gut eingeschnitten. Backofen auf 200°C und dann 10-15 min heizen, dann Hitze weg und 10-20 min (ka, wie lang genau) gewartet.

    Manche gingen auch nicht wirklich gut, aber so halbwegs hats gepasst.

Seite 20 von 24 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •