Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Gemüsechips selber machen

  1. #1
    Neuer Benutzer
    vegetarisch (ovo/lacto)
    Registriert seit
    13.12.2016
    Beiträge
    1
    Danke & Gefällt mir

    Gemüsechips selber machen

    Guten Abend :-)

    ich nasche sehr gerne und bin ein leidenschaftlicher Gemüsechips Genießer. Aber im Handel findet man nur frittierte Gemüsechips, die in Wahrheit nicht gesünder sind als Kartoffelchips. Deshalb habe ich beschlossen, meine Gemüsechips selber zu machen. Es ist nicht so einfach, wie es aussieht. Wenn man wirklich, gesunde, knusprige und vor allem nährstoffreiche Gemüsechips snacken will, muss man schon einiges beachten, wie z.B. Trocknungsdauer, Temperatur, Dicke der Scheiben, Reifegrad und natürlich auch den Wassergehalt, der vom Gemüse zu Gemüse variiert.

    Meine Gemüsechips habe ich gedörrt und nicht im Backofen getrocknet. Ich finde dafür eignet sich ein Dörrgerät einfach besser dazu und außerdem kann man dann auch den Backofen anderweitig benutzen. Mit der Zeit habe ich auch einiges an Erfahrung gesammelt und diese möchte ich mit euch teilen. Wenn auch Du Gemüsechips selber machen willst, dann kannst Du auf meiner Seite dazu mehr Informationen finden: Alles über Gemüsechips & Gemüsechips selber machen

    Bitte berichtet mir, wie eure Gemüsechips geworden sind. Wenn ihr aber noch Tipps oder Verbesserungsvorschläge für mich habt, dann immer her damit.

  2. #2
    Neuer Benutzer
    vegetarisch (ovo/lacto)
    Registriert seit
    17.01.2017
    Beiträge
    1
    Danke & Gefällt mir
    Hallo!
    Danke für deinen Beitrag, ich wollte schon seit längerem Gemüsechips selbst machen. Die von dir sehen ja sehr schmackhaft aus.
    Bis jetzt habe ich nur Apfelringe und Bananenchips gemacht, die mir eigentlich ganz gut geschmeckt haben. Hast du auch schon Brot oder Kekse im Dörrautomaten gemacht? Das steht bei mir auch noch auf der Liste.
    Ich habe mir erst ein Dörrgerät (dieses hier: Mehr als nur ein Dörrgerät für den gesunden Snack) bestellt mit horizontalem Luftstrom, hast du damit auch schon Erfahrungen gesammelt?
    Alles Liebe,
    Sarah

  3. #3
    Neuer Benutzer
    vegetarisch (ovo/lacto)
    Registriert seit
    06.06.2017
    Beiträge
    7
    Danke & Gefällt mir
    Habe auch schon Gemüsechips gemacht. Allerdings im Offen mit Grünkohl und Rotebeete. Super lecker und hervorragende Alternative zu normalen CHips. Schön gewürzt mit ROsmarin salz und vielen Gewürzen. Hmmm! :)

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •